Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Publikationen:

  1. Frank,U.,Pluschinski,P.,Hofmayer,A.,Duchac,S. (2021). FAQ Dysphagie,Elsevier 2021
  2. Gaeckle, M., Domahs, F., Kartmann, A., Tomandl, B., & Frank, U. (2019). Predictors of penetration-aspiration in Parkinson’s Disease patients with dysphagia: a retrospective analysis. Annals of Otology, Rhinology & Laryngology, 128(8), 728-735
  3. Frank, U., & Frank, K. (2018). Dysphagia associated with respiratory disease. In M. Walshe & M.-L. Huckabee (Eds.), Clinical Case Studies in Acquired Dysphagia (pp. 97-116). London, New York: Routledge - Taylor & Francis.
  4. Frank, U., van den Engel-Hoek, L., Nogueira, D., Schindler, A., & Huckabee, M.-L. (2018). International Standardization of the Test of Masticating and Swallowing Solids in Children (TOMASS-C). Journal of Oral Rehabilitation.doi: 10.1111/joor.12728
  5. Frank, U. (2018). Atem-Schluck-Koordination: Grundlagen, Einflussfaktoren und klinische Implikationen. LogoTHEMA, 15(1), 6-9.
  6. Frank, K., & Frank, U. (2020). Atmen und Schlucken interaktiv: Atemtherapeutische Ansätze in der Dysphagietherapie. In Sammelband Bielefelder Symposium Dysphagie 2016.
  7. Huckabee, M.-L., McIntosh, T., Fuller, L., Curry, M., Thomas, P., Walshe, M., McCague, E., Battel, I., Nogueira, D., Frank, U., & van den Engel-Hoek, L. (2018). The Test of Masticating and Swallowing Solids (TOMASS): Reliability, validity and international normative data. International Journal of Language & Communication Disorders, 53(1), 144-156.
  8. Ledl, C., Frank, U., Pérez Àlvarez, C., & Kummer, P. (2017). Therapie der oropharyngealen Dysphagie - bewährt und innovativ. Sprache. Stimme. Gehör, 41, 141-147.
  9. Frank, U. (2017). Sehen hilft Lernen: sEMG Biofeedback in der Dysphagietherapie. In A. Adelt, C. Otto, Ö. Yetim, T. Fritzsche, (Eds.), Spektrum Patholinguistik 10, Potsdam: Universitätsverlag.
  10. Frank, U., Thonicke, M., Netzebandt, J. (2017). Anwendung eines sEMG Biofeedbackprotokolls bei einem Aphasiepatienten mit chronischer Dysphagie: Eine Einzelfallstudie. LOGOS Fachzeitschrift für akademische Sprachtherapie und Logopädie, 2, 106-114.
  11. Weiland, L., Netzebandt, J., & Frank, U. (2016). Schluckstörungen bei HNO-Tumorpatienten: Eine Einzelfallstudie zur Dysphagietherapie mithilfe des sEMG-Biofeedback Verfahrens. In A. Adelt, C. Otto, T. Fritzsche, & C. Magister (Eds.), Spektrum Patholinguistik 9, 219-234.
  12. Bykova, K., & Frank, U. (2016). Spielend Lernen: Anwendbarkeit des ‘Dysphagia Game’ zur Vermittlung von Wissen über Symptome, Folgen und den Umgang mit Dysphagie. In A. Adelt, C. Otto, T. Fritzsche, & C. Magister (Eds.), Spektrum Patholinguistik 9, 235-242.
  13. Loppnow, A., Netzebandt, J., Frank, U., & Huckabee, M.-L. (2016). Skill-Training in der Dysphagietherapie: Möglichkeiten eines patientenorientierten Vorgehens mittels sEMG Biofeedback. In A. Adelt, C. Otto, T. Fritzsche, & C. Magister (Eds.), Spektrum Patholinguistik 9, 241-256.
  14. Krusche, L., Netzebandt, J., & Frank, U. (2016). SEE-DT: Screening für die Evaluation sEMG -gestützter Dysphagietherapie. Entwicklung und Untersuchung der Retest-Reliabilität. In A. Adelt, C. Otto, T. Fritzsche, & C. Magister (Eds.), Spektrum Patholinguistik 9, 259-269.
  15. Frank, U., Frank, K., Zimmermann, H. (2015): Effects of respiratory therapy (bagging) on respiration, vigilance, swallowing frequency and secretion viscosity in tracheotomized patients in early neurorehabilitation. Pneumologie, 69:394-399.
  16. Peiffers S, Frank U. (2015): Der Einfluss von Körperparametern auf das Schluckvolumen bei gesunden Erwachsenen. Spektrum Patholinguistik;8:239-242.
  17. Frank U, Frank K, Zimmermann H (2015) Effekte einer spezifischen Atemtherapie (Bagging) auf die Atem- und Schluckfunktion bei trachteotomierten Patienten. Spektrum Patholinguistik 8. 235-237
  18. Thonicke M, Frank U. (2015): Biofeedback in der Dysphagietherapie: Unterstützung therapeutischer Maßnahmen durch Oberflächen-Elektromyographie (sEMG). Spektrum Patholinguistik, 8, 243-24
  19. Mätzener, F., Mäder, M. & Frank, U. (2013). "Logoscore/REHAB (LsR): Überprüfung der Interrater- und Intraraterreliabilität." DysphagiEforum, 1, 16-23.
  20. Frank, U., Czepluch, C., Sticher, H., Mätzener, F., Schlaegel, W., & Mäder, M. (2013). “Modifiziertes Trachealkanülenmanagement: Platzhaltereinsatz als Option bei erschwerten Dekanülierungen (Pilotprojekt Rehab Basel)”. Rehabilitation, 52, 20-26.
  21. Frank, U. (2012): Wie viel Schlucken ist normal? Normdaten in der Diagnostik und Therapie von Dysphagien. Spektrum Patholinguistik, 5, 5-17.
  22. Jäckel A., Frank U. (2012): Effekte des Mendelsohn Manövers auf die Atem-Schluck-Koordination: Eine Untersuchung der intraindividuellen Variation bei gesunden Erwachsenen. SpektrumPatholinguistik, 5, 23-29.
  23. Schindler W., Frank U. (2012): Wasserschlucktests in der klinischen Dysphagiediagnostik: Einzelschluckvolumen als Prädiktor für die sequentielle Schluckrate? Spektrum Patholinguistik, 5, 31-33.
  24. Frank, K., & Frank, U. (2011). Bagging und Air Stacking: Ein atemtherapeutischer Ansatz für Patienten in der neurologischen Frührehabilitation. Pneumologie,65, 314-319.
  25. Hummel, K., Frank, U. (2011): Wie wenig schlucken ist normal? Die Schluckfrequenz bei Gesunden in Seiten- und Rückenlage. DysphagiEforum, 1, 15-22.
  26. Richter J., Frank U. (2011): Dysphagie. In: Siegmüller J, Bartels H (eds.). Leitfaden Sprache-Sprechen-Stimme-Schlucken. München, Jena: Elsevier, Urban & Fischer, 299-328.
  27. Frank, U. (2011): Evaluation eines interdisziplinären Therapieansatzes nach dem F.O.T.T. Konzept. Wirksam oder nicht? In: Nusser-Müller-Busch (Hrsg): Die Therapie des Facio-oralen Trakts nach Kay Coombes, 3. Auflage, Springer Verlag.

Frank, U. (2008): Die Behandlung tracheotomierter Patienten mit schwerer Dysphagie. Eine explorative Studie zur Evaluation eines interdisziplinären Interventionsansatzes. Inauguraldissertation, Universitätsverlag Potsdam. Download:

http://pub.ub.uni-potsdam.de/volltexte/2008/2016/

PUBLIKATIONEN ZUM BAGGING:

0